5 Möglichkeiten, im Farming Simulator 2015-Spiel Geld zu verdienen

Online- und Videospiele haben sich in den letzten Jahrzehnten wirklich weiterentwickelt. Von Blockspielen und Ballonschießen sind wir zu Simulationsspielen aufgestiegen; Spiele, die unsere Realität und Kultur nachahmen und mit ihren kristallklaren Grafiken und blitzschnellen Geschwindigkeiten stundenlangen Spielspaß bieten. Das Label Farming Simulator ist eine solche interessante Online-Simulationsspielserie.

Die Spielserie Farming Simulator wurde von Giants Software entwickelt. Derzeit gibt es 7 Versionen des Spiels, wobei Farming Simulator 15 die neueste ist. Es gibt sowohl PC- als auch mobile Versionen des Spiels. Dieses Simulationsvideospiel bringt das echte landwirtschaftliche Erlebnis auf den Bildschirm. Sie bauen also Getreide an und verkaufen es, züchten Vieh, erwerben landwirtschaftliche Geräte und erweitern Ihre Farm nach und nach.

Allerdings ist Geld die Basis von allem. Je mehr Geld Sie haben, desto mehr können Sie über die Entwicklung Ihrer Farm nachdenken. Sie erhalten eine Barreserve, um loszulegen. Aber Sie erkennen, dass es bald erschöpft ist und Sie mehr verdienen müssen, um zukünftige Farmkäufe zu tätigen. Hier ist eine Liste der 5 legitimen Möglichkeiten, im Spiel Farming Simulator 2015 Geld zu verdienen.

1. Pflanzen anbauen und verkaufen –

Getreide ist das wichtigste Gut auf einem Bauernhof. Daher ist der Kauf und Verkauf von Feldfrüchten die erste Möglichkeit, Geld zu verdienen. Sie können aus verschiedenen Pflanzenarten wählen und diese anbauen. Ein Tipp ist, ertragreiche Cash Crops zu wählen. Das Düngen der Ernte erhöht den Ernteertrag und erhöht dadurch den Gewinn. Es gibt Ihnen auch mehr Erfahrung, wenn Sie die Ernte ernten. Wähle einen günstigen Dünger, damit du nicht zu viel dafür ausgibst.

Wenn es um den Verkauf von Feldfrüchten geht, tun Sie dies, wenn der Preis hoch ist. Haben Sie es nicht eilig, die Ernte zu verkaufen. Sie können warten, bis die Nachfrage steigt, da sie automatisch die Preise erhöht. Sie können überprüfen, ob der Preis höher oder niedriger als normal ist, indem Sie die Symbole neben der Ernte überprüfen. Sie können auch sehen, was Käufer für eine bestimmte Ernte bezahlen.

2. Missionen –

Auf jedem Level werden Missionen generiert. Sie müssen eine bestimmte Aufgabe in einem bestimmten Zeitrahmen erledigen. Dazu gehören drei Arten, nämlich das Mähen von Gras, das Liefern von Ernten und der Transport von Fracht. Mähmissionen verdienen weniger Geld, während Missionen mit Frachttransport höhere Gewinne erzielen. Für jede erfolgreich abgeschlossene Mission erhalten Sie eine Belohnung, einen Geldbetrag. Das schnellere Abschließen einer Mission erhöht auch Ihre Chancen, zusätzliche Geldboni zu verdienen.

3. Holzfällerei –

Holz zu schneiden ist eine Möglichkeit, zu Beginn des Spiels Geld zu verdienen. Dies ist eine neue Funktion im Spiel Farming Simulator 2015. Sie können Waldgebiete verwalten, indem Sie sie fällen. Die Maschinen, die Sie benötigen, sind eine Kettensäge und ein Anhänger. Wenn Sie genügend Scheite und Holzspäne gesammelt haben, können Sie in den Laden gehen und diese verkaufen. Sie können das Holz auch in der Nähe des Zuges entladen.

4. Viehzucht –

Einige der Tiere, die Sie auf Ihrem Hof ​​züchten können, sind Hühner, Schafe und Kühe. Hühner sind am einfachsten zu halten, während Kühe am zeitaufwändigsten sind. In Bezug auf die Verdienstmöglichkeiten zahlt sich jedoch seine Kuhhaltung aus.

5. Objekte platzieren –

Sie können Objekte an verschiedenen Orten auf Ihrer Farm platzieren und sie verlassen, um Geld zu verdienen. Einige der Objekte, die Sie platzieren können, sind Gewächshäuser, Sonnenkollektoren, Windenergieanlagen und Bienenhäuser. All dies generiert stündlich einen bestimmten Geldbetrag.

Schwitzen Sie nicht, wenn es darum geht, Geld zu verdienen. Genießen Sie das Pflügen, Säen, Düngen und Ernten und nutzen Sie diese Strategien, um Geld zu sammeln.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.