Die Grundlagen der Hydroponik

Hydroponische Vorräte sind für diejenigen notwendig, die die hydroponischen Methoden des Pflanzenanbaus ausprobieren möchten. Hier werden die Pflanzen typischerweise in Wasserlösungen ohne Erde kultiviert, die normalerweise für das Einfangen und Absorbieren von Mineralien wie Kalium, Stickstoff und dergleichen verantwortlich gewesen wäre. Bei der hydroponischen Gartenarbeit, die 1937 von Dr. WF Gericke populär gemacht wurde, werden die Pflanzenwurzeln direkt in Wasserlösungen getaucht oder in sterile Medien gepflanzt, wo sie häufig überflutet werden. Dies trägt dazu bei, den Mineralverlust zu verringern und kontrolliert die Menge an Nährstoffen, die die Pflanzen tatsächlich erhalten. Hydroponisches Gärtnern war auch in der Antike weit verbreitet und wurde von Gericke gefördert, der die vorteilhaften Auswirkungen dieser Methode im Tomatenanbau demonstrierte.

Hydroponik wurde bald als der beste Weg zur Verbesserung der globalen Nahrungsmittelversorgung angesehen, aber sie wurde häufiger als Ergänzung der traditionellen landwirtschaftlichen Methoden angesehen, anstatt sie vollständig zu ersetzen. Dies liegt daran, dass Hydrokultursysteme nicht für alle Pflanzenarten geeignet sind und mit großer Vorsicht verabreicht werden müssen. Sie benötigen mehrere hydroponische Vorräte, um mit der hydroponischen Gartenarbeit zu beginnen. Die Hydroponik-Vorräte unterscheiden sich stark je nach dem von Ihnen ausgewählten System, obwohl die Mehrheit die grundlegenden Hydrokultur-Werkzeuge und Hydrokultur-Vorräte verwendet. Typischerweise benötigen Sie Pumpen, Reservoirs und Belüfter und Schalen, um anzufangen.

Vorteile der hydroponischen Gartenarbeit:

* Garantiert das ganze Jahr über eine bessere Ernte von hochwertigem Gemüse und Obst

* Mit einem sauberen Wurzelzonenmedium werden Pflanzen keinen Krankheiten und Krankheitserregern ausgesetzt und Unkraut wird erfolgreich beseitigt

* Sie können mit hydroponischen Vorräten mehr Erntezyklen einführen, als dies im traditionellen Gartenbau möglich gewesen wäre

* Mit künstlichem Licht und Manipulation des Sonnenlichts in Gewächshäusern können Pflanzen problemlos auf kleinem Raum angebaut werden

* Sie können den Inhalt und den Zeitpunkt der Zufuhr von Nährstoffen und damit die Qualität der Ernten regulieren

Arten von hydroponischen Vorräten:

* Für Bewässerungszwecke wird ein Reservoir benötigt. Dies ist ein großes Becken zur Aufnahme von Wasser und Nährstoffen

* Den Bewässerungssystemen werden Pumpen hinzugefügt, die dabei helfen, die flüssige Lösung zu bewegen, damit die Pflanzenwurzeln sie aufnehmen können

* Als nächstes hilft der Belüfter, diese Lösung mit Sauerstoff zu versorgen, damit die Pflanzen überleben können

* Schließlich hält die Schale die Pflanzenkronen in optimaler Höhe von der Flüssigkeit fern, sodass die Wurzeln Zugang zur Lösung haben, um Nährstoffe zu ziehen

* Licht ist notwendig und die Art oder Menge hängt davon ab, wie viele Pflanzen vorhanden sind und wie stark sie wachsen

* Ein Nährmedium, das die Funktionen des Bodens ersetzt, ist erforderlich

Hydrokulturzubehör kann von Online-Händlern bezogen werden, die es verkaufen und den Kunden sogar dabei helfen, besser informiert zu sein, um ihre Wahl zu treffen. Hydroponic Canada-Zentren verfügen über alle Ausrüstungen für den hydroponischen Gartenbau und diese sind sowohl in Geschäften als auch online erhältlich. Die Websites von Hydroponic Vancouver versenden solche Gartensets in ganz Kanada, und Sie können jederzeit Informationen über die Produkte, Preise und Versandkosten von ihrem Kundendienst erhalten. Entscheiden Sie sich also für Hydroponik, um Bio-Lebensmittel frei von Schädlingen und Krankheiten zu genießen. Das für die Bewässerung verwendete Wasser kann bei dieser Art der Gartenarbeit wiederverwendet werden und dank dieses kontrollierten Gartensystems werden keine Nährstoffbelastungen in die Luft abgegeben. Dies beweist, warum Hydroponik allgemein als die sicherste und beste Methode für die Lebensmittelproduktion auf der ganzen Welt akzeptiert wird.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.