Französisches Brot – Verstehen Sie Ihr Baguette von Ihrem Batard

In Großbritannien mögen wir unser Brot, aber leider akzeptieren wir mittelmäßige, langweilige Entscheidungen schrecklich. Die Franzosen haben eine ganz andere Einstellung zum Brot, und es lohnt sich, Frankreich zu besuchen, nur um frisch gebackenes Brot zu erleben. Während hier in letzter Zeit die Vielfalt des Brotangebots erheblich gewachsen ist, ist es immer noch weit entfernt von dem, was man selbst in einer durchschnittlichen kleinen Stadt im ländlichen Frankreich finden kann.

Besuchen Sie einen Supermarkt in Großbritannien und Ihre Auswahl reicht oft wild zwischen geschnittenem Schwarzbrot und geschnittenem Weißbrot. Sie finden geschnittenes Weißbrot ohne Kruste und Schwarzbrot ohne Kruste, dann gibt es natürlich die dicken Scheiben, dünnen Scheiben und mittleren Scheiben, ganz zu schweigen von den hohen Laiben und den eckigen Laiben. Aber letztendlich läuft alles auf Fadheit hinaus, und ehrlich gesagt, sogar die Enten haben es satt.

Hier ist also ein Leitfaden für französisches Brot, damit Sie nicht nur wissen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie in Frankreich Brot kaufen, sondern auch, um Ihnen einen Vorgeschmack darauf zu geben, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Glück haben über eine Bäckerei in Großbritannien zu stolpern.

Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an französisches Brot denken? Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, dann ist es natürlich das traditionelle Baguette. Das Wort Baguette bedeutet wörtlich übersetzt „Stock“, und wie jeder weiß, ist ein Baguette natürlich ein Stock Brot, das normalerweise etwa ein halbes Pfund wiegt (oder 250 Gramm, wenn Sie auf dieses moderne Zeug stehen!). Der Geruch von frisch Gebackenes Baguette ist eines der verlockendsten, das es gibt, und das Knistern der Kruste beim Aufbrechen reicht aus, um jeden sofort hungrig zu machen. Aber wenn Sie nach einem Baguette Ausschau halten, sollten Sie sich bewusst sein, dass es vier Haupttypen gibt.

Die erste Art von Baguette ist das traditionelle halbe Pfund, mit dem wir alle vertraut sind, aber was Ihnen auch begegnen könnte, sind die geformten Baguettes. Diese werden in industriellen Brotöfen hergestellt und sind leicht zu erkennen, da sie tendenziell flachere Böden haben, die den Gittermusterabdruck vom Boden des Ofens tragen. Diese Brotstangen sind lokal als „Baguette Moulée“ bekannt – wörtlich „geformtes Baguette“.

Eine dritte Art von Baguette, die Ihnen vielleicht begegnen wird, hat eine hellere Farbe als die normalen Baguettes, weil sie vor dem Backen mit einem feinen Mehl bestäubt werden. Diese sind als „Baguette Farinée“ oder „Mehlbaguette“ bekannt. Die letzte Art von Baguette, die Sie finden werden, sind die wirklich riesigen „Flöten“, die doppelt so lang sind wie ein normales Baguette. Sie werden feststellen, dass alle Baguettes sehr viel sind, obwohl die geformten Baguettes im Allgemeinen eine etwas dünnere Kruste haben.

Aber neben Baguettes gibt es eine ganze Reihe anderer Brotsorten, und es lohnt sich, ein paar davon auszuprobieren, da die Vielfalt ganz anders ist als die eines durchschnittlichen britischen Supermarkts. Sie können zum Beispiel auf eine Ficelle stoßen, ein langes und sehr dünnes Brot. Warten Sie jedoch nicht zu lange mit dem Essen, da die dünne Kruste dazu führt, dass das Innere des Brotes schneller austrocknet als bei anderen Broten. Dies wird am besten gekauft und fast sofort gegessen.

Wenn Sie ein Brot wünschen, das sich wahrscheinlich etwas länger hält, dann halten Sie Ausschau nach „Pain de Campagne“. Nein, das enthält keinen Champagner oder überhaupt Alkohol! Es ist Landbrot und enthält normalerweise französische Zutaten wie Weizenmehl oder Roggenmehl, wodurch das Brot länger frisch bleibt. Ein Batard ist ein normales Brot in halber Länge, was praktisch ist, wenn Sie nicht so viel Brot brauchen.

Nur ein Wort der Warnung: Wenn Sie in Frankreich Brot kaufen, denken Sie daran, dass viele der Bäckereien (Bäckereien) mitten am Tag für ein paar Stunden geschlossen sind. Wenn Sie bis etwa 12.30 Uhr kein Brot für Ihr Mittagessen gekauft haben, müssen Sie wahrscheinlich warten!

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.